Tipps zum richtigen Umgang mit Hausübungen

 

shutterstock_49103248 Zsolt Nyulaszi

Das Thema „Hausübungen“ beherrscht sehr häufig die Atmosphäre in der Familie und nicht selten enden die Gespräche mit Streit, Vorwürfen und zugeknallten Türen.

Die Dipl.Pädagogin Regina Lindner-Wiesner (Bild oben) und die Lerntrainerin und diplomierte Elternbildnerin Barbara Rinner kennen Wege, wie es gelingen kann, in 10 kleinen Schritten zu mehr Freiraum, Motivation für Hausübungen und eine positivere Kommunikation in der Familie zu finden. Ganz nebenbei wird auch das Selbstvertrauen der Kinder gestärkt und das Thema „Schule“ insgesamt positiver bewertet.

Lindner-Wiesner und Rinner vermitteln in Coaching-Gesprächen betroffenen Eltern, Großeltern, Lehrern, Nachhilfelehrern und allen anderen, die Kinder betreuen, ganz konkrete und in der Praxis leicht einsetzbare Tools.